Archiv des Autors: Christian

Pfingstlager 2017 – Zauberhafte Welten

Liebe Teilnehmer, liebe Eltern,

wir freuen uns die Anmeldung für das Pfingstlager 2017 zu eröffnen! Es erwartet uns ein tolles und sonniges Wochenende im Gruppenhaus Lutzerath (wir gehen nicht Zelten) mit (Gelände-)Spielen, Basteln, gemeinsamem Essen und Erleben. Das diesjährige Motto lautet: Zauberhafte Welten.

Informationen

  • Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren
  • Teilnehmerbeitrag: 69€
  • Von: Freitag 2.06. Nachmittag
  • Bis: Montag 5.06. (früher) Nachmittag

Bilder der vergangenen Lager könnt ihr euch hier auf der Seite ansehen. Details wie Treffpunkt und Packliste werden nach der Anmeldung rechtzeitig verteilt.

Wenn ihr uns noch nicht kennt oder Fragen habt, bieten wir für interessierte Eltern die Gelegenheit, uns Gruppenleiter und das Pfingstlager am Freitag den 28. April um 18:00 im Pfarrzentrum St. Michael kennenzulernen.

Fragen vorab einfach an unsere Emailadresse richten!

Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2017

Euch anmelden und Fragen stellen könnt ihr per Email an kontakt[„ät“]pjsm.de

Für die Anmeldung brauchen wir folgende Angaben*:

  • Vor- und Zuname
  • Alter
  • Geburtsdatum
  • Adresse
  • Telefonnummer

*Wofür brauchen wir das alles? (weiterlesen)

Weiterlesen

Gemeinsam kochen: Vegetarisch

Wir wollen mit euch am 1. April vegetarisch kochen. Und nein dies ist kein Aprilscherz! 🙂

Wir werden ein Fastenzeit-Menü mit drei Gängen zaubern. Vom Einkauf der letzten Lebensmittel bis zur Tischdeko machen wir alles gemeinsam was zum Essen dazugehört. Für Kinder im Alter von 8-15 Jahren.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kostenbeitrag: 7€

Anmeldung mit Name, Alter und Telefonnummer/Kontakt per Email an kontakt@pjsm.de. 🙂

Wir freuen uns auf euch!

Unsere Jahresplanung 2017

1. April: Vegetarisch kochen

Gemeinsam wollen wir ein buntes, vegetarisches Fastenzeit-Menü mit drei Gängen zaubern. Vom Einkauf bis zur Tischdeko machen wir alles gemeinsam was zum Essen dazugehört. Für Kinder im Alter von 8-15 Jahren.
 

Informationen kommen in Kürze.

2.-5. Juni: Pfingstlager

Motto „Zauberhafte Welten“. Ein magisches Abenteuer mit Geländespielen, Lagerfeuer, Nachtwanderung und allem was dazugehört für Kinder von 6-14 Jahren in einem gemütlichen Selbstversorgerhaus zwischen Eifel und Mosel.
 
Der Elternabend dazu findet am Fr, den 28. April um 18 Uhr im Gemeindezentrum statt und richtet sich vor allem an Eltern, deren Kinder noch nicht so häufig bei uns waren.
 
Informationen kommen gegen Ostern.

7./8. Oktober: Nacht der Spiele 

Mit Übernachtung. Alle spiele-begeisterten Kinder von 6-14 Jahren können eine ganze Nacht lang nach Herzenslust vom Mensch-ärgere-dich-nicht über Twister bis hin zu Kicker und Fangen alles spielen. Für Abendessen und Frühstück wird gesorgt.
 
Informationen ab September.

9./10. Dezember: Weihnachtsbasteln 

Mit Übernachtung. Egal ob noch Geschenke gebraucht werden oder einfach nur gerne gebastelt wird. Hier kommt Weihnachtsstimmung auf! Für Kinder von 6-14 Jahren. Für Abendessen und Frühstück wird gesorgt.
 
Informationen ab November. 

Vorschau auf das Pfingstlager 2016

Im Oktober waren wir bereits auf einer Vortour in Stadtkyll, um unser neues (altes) Ziel für das Pfingstlager 2016 zu besichtigen. Unser letzter Besuch liegt aber schon einige Jahre zurück, so dass die meisten Teilnehmer sich nicht zurück erinnern können.

Pfingstlager 2016-01

Das Motto im nächsten Jahre lautet „In 80 Stunden um die Welt“ – eine Reise voller Abenteuer, auf die wir euch mitnehmen möchten.

Die Bilder der Vortour könnt ihr euch hier ansehen: https://goo.gl/photos/bAu1iMxn2ss6aRTx9

Wann die Anmeldung startet, erfahrt ihr bald in dieser Stelle!

Viele Grüße, Eure Leiter

 

 

ERIKA Preisverleihung

Am 21. November wurden in einer feierlichen Verleihung der ERIKA Preis (Ehrenamtliches Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit) durch die Katholische Jugendagentur Leverkusen, Rhein-Berg, Oberberg und Sponsoren in Bergisch Gladbach verliehen. Die Veranstaltung stand in diesem Jahr unter dem Motto „Oscar meets ERIKA„.

Die gesamte Jugend der Pfarrgemeinde hatte sich mit der Renovierung des Jugendraumes in St. Michael für den Newcomer-Award beworben und gewonnen! Die Einsendung war ein Modell des JuRas im Maßstab 1:20, mit (meistens) funktionstüchtigem Fernseher, auf dem Bilder der Renovierung und diversen Aktionen abgespielt wurden. Johanna hatte den Grundriss gebastelt, in dem nun die Miniatur-Möbel und Details unzähliger fein-motorisch begabter Helfer stehen. Der Jury war dies zusätzlich den Präsentations-Award wert. 🙂 Das Preisgeld wird in neue Gesellschaftsspiele investiert.

Herzlichen Dank an das Team der Jugendagentur für diesen stimmigen Samstagabend! Die anderen Preisträger sind bald auf der ERIKA-Webseite zu sehen.

Die PJSM selbst hatte sich mit einem Scrapbook über das Pfingstlager (von Andrea gestaltet) für den heiß-umkämpften Travel-Award beworben, das wir euch nicht vorenthalten wollen.